Werbung:
Volksbank Rhein-Ruhr
ASK24 GmbH
Caritascentrum Marienhof
Arnold Multimediacentrum GmbH
Schule gut - Nachhilfe
Radio Buchloh
Team Wärmeservice GmbH
Meik ter Haar
SWB
Dr. Domagala

Netzwerk der Generation AG Speldorf

Aktuelles 05.07.2022

Liebe Speldorferinnen und liebe Speldorfer,

Datum: 23. Mai 2022
Wo: Blickpunkt Speldorf
Wann:

Mit den ersten Sonnenstrahlen des Jahres war es endlich soweit und die ersten Veranstaltungen der Interessengemeinschaft konnten nach einer längeren Pause wieder stattfinden.

Wie sehr wir uns alle danach gesehnt haben konnte man auch daran merken, dass beide Veranstaltungen - Speldorfer Mittag und auch der Tratsch beim Kaffeeklatsch - direkt und innerhalb kürzester Zeit ausgebucht waren. Dementsprechend war auch die Stimmung bei den Teilnehmern. Es wurde viel gelacht, sich ausgetauscht und eine schöne Zeit miteinander verbracht. Man war sich einig: Eine Wiederholung muss her.

Am 22.06.2022 findet dann auch schon der nächste Tratsch beim Kaffeeklatsch statt. Genauere Informationen dazu findet man wie immer, auf einer der folgenden Seiten des Blickpunkts.

Weitere Veranstaltungen werden im Hintergrund ebenfalls schon geplant und werden zeitig bekannt gegeben.

Der Sommer ist nah

Wir durften ja bereits die ersten warmen Tage mit T-Shirt-Wetter genießen. Umso mehr steigt bei uns allen wohl auch die Vorfreude auf den Sommer. Endlich wieder draußen sitzen und sich die Sonne in das Gesicht scheinen lassen.

mehr Informationen

Niemals geht man so ganz

Datum: 23. Mai 2022
Wo: Blickpunkt Speldorf
Wann:

Fleischerei Dittmer verlässt den Standort Speldorf

Am 28. April öffnete Andreas Dittmer zum vorerst letzten Mal seinen beliebten Verkaufswagen an der Friedhofstraße. Nach 27 Jahren in Speldorf, davon sieben Jahre an der Friedhofstraße, hieß es Abschied nehmen.

Ausschlaggebend für die Entscheidung, den Speldorfer Standort aufzugeben, war die zunehmend zugespitzte Personalsituation. Schon länger waren die Dittmers bemüht neues Personal zu finden, doch leider konnte niemand passendes gefunden werden, um das ausgelastete Team tatkräftig zu unterstützen. Zusätzliche Probleme mit dem Ordnungsamt führten dann zu dem, der Familie Dittmer nicht leichtgefallenen Entschluss – Speldorf muss leider aufgegeben werden.

mehr Informationen

Rückblick: Speldorfer kamen wieder zusammen

Datum: 23. Mai 2022
Wo: Blickpunkt Speldorf
Wann:

Gleich zwei Veranstaltungen der IGS waren ausgebucht

Sowohl bei dem ersten Speldorfer Mittag am 24.03. in der Waldschenke, als auch beim Speldorfer Tratsch beim Kaffeeklatsch im Kaiserreich am 06.04.2022 war es den anwesenden Gästen anzumerken - Es wurde echt Zeit, dass endlich wieder Veranstaltungen durchgeführt werden können. Corona hatte uns leider zu einer längeren Pause gezwungen, umso mehr war die Freude eines Wiedersehens den Teilnehmern anzusehen. Endlich konnte man sich wieder ungezwungen austauschen, plaudern und verwöhnen lassen.

Der erste Speldorfer Mittag des Jahres

Die erste Veranstaltung führte uns zu Youness Belfaqih in die Waldschenke auf dem Blötter Weg. Rund 30 Gäste waren der Einladung der IGS gefolgt und ließen sich vom Team der Waldschenke verwöhnen. Nach einem Aperitif bei strahlendem Sonnenschein im Biergarten, begab man sich nach drinnen, um dort ein leckeres Mittagessen mit netten Menschen zu genießen.

mehr Informationen

Speldorfer Tratsch beim Kaffeeklatsch

Datum: 23. Mai 2022
Wo: Blickpunkt Speldorf
Wann:

Der nächste Termin steht bereits fest

Nachdem der erste Kaffeeklatsch nach der coronabedingten Zwangspause bereits erfolgreich und mit einer großen Teilnehmerzahl stattgefunden hat, geht es dann auch gleich weiter mit dem nächsten Termin.

Im Juni geht es weiter

Am 22. Juni, ab 15.30 Uhr, treffen wir uns erneut im „Kaiserreich” auf der Duisburger Straße 417, um uns von Martina und Frank wieder ausgiebig verwöhnen zu lassen.

Neben dem geschmacklichen Erlebnis mit Kaffee aus eigener Röstung und hausgemachten Köstlichkeiten, wird auch wieder ein informativer Teil den Nachmittag abrunden.

Infoteil über die Kunst des Kaffeeröstens

Röstmeister Frank Veenhues wird uns an diesem Mittwoch ein wenig in die Kunst des Kaffeeröstens einführen und uns etwas über die kleinen und großen Feinheiten der Kaffeeproduktion und der Weiterverarbeitung erzählen.

Natürlich wird auch genügend Zeit bleiben, sich kennen zu lernen, sich auszutauschen und ein paar angenehme Stunden in netter Gesellschaft zu genießen.

Anmeldung erforderlich

mehr Informationen

Das Alte Zollhaus startet in die Sommersaison

Datum: 23. Mai 2022
Wo: Blickpunkt Speldorf
Wann:

Die perfekte Wahl – für jeden Anlass.

Ob in der Mittagspause zum Business-Lunch, abends zum Candle Light Dinner, zu einer Raue, mit einer Party-Gesellschaft, der Familie zum Sonntagsessen oder einfach nur um ein Glas Wein bei Sonnenschein auf der Terrasse zu genießen.
Mölleckens Altes Zollhaus ist Ihre perfekte Wahl.

Und falls es abends mal länger geht oder Sie Gäste erwarten – kein Problem! In unseren Hotelzimmern hat sich bis jetzt noch jeder wohl gefühlt.

Wir hoffen Sie bei uns im Haus begrüßen zu dürfen, aber selbstverständlich bieten wir auch Speisen zum Abholen an.

mehr Informationen

Kaffee aus eigener Röstung

Datum: 23. Mai 2022
Wo: Blickpunkt Speldorf
Wann:

Spezialitätenkaffees im Kaiserreich

Seit 2019 haben wir im Kaiserreich auf der Duisburger Straße eine kleine aber feine Kaffeerösterei in der Rohkaffee aus sieben Ländern von Röstmeister Frank Veenhues zu Spezialiätenkaffees verarbeitet werden.

Der lange Weg des frischen Kaffees

Die Erntezeit für die Kaffees aus Süd- und Mittelamerika, die hauptsächlich im Kaiserreich verwenden werden, liegt im Oktober und November. Anschließend werden diese dann in Säcken (in der Regel 70kg) über den Seeweg in die ganze Welt exportiert. In Europa treffen die Kaffees dann im Februar/März des Folgejahres ein. So kommt es, dass derzeit im Kaiserreich die frisch geernteten Kaffees aus Süd- und Mittelamerika geröstet werden. Neben Arrabica Bohnen werden hier auch Robusta Bohnen verwendet.

Die Röstung

Im Kaiserreich kommt eine 5 kg Trommelröstung in einem besonders schonendem Röstverfahren zum Einsatz. Bei diesem Verfahren können, im Unterschied zu Industrieröstern, sich die über 800 natürlichen Aromakomponenten die Kaffee enthält, optimal entfalten.

mehr Informationen

Insekten sind nützlich …

Datum: 23. Mai 2022
Wo: Blickpunkt Speldorf
Wann:

… aber nicht in den eigenen vier Wänden. Insektenschutz vom Fachbetrieb Mittlerweile haben wir ja schon die ersten sonnigen Tage genießen dürfen. Überall fängt es an zu sprießen und zu blühen. Mit der schönen Blütenpracht halten auch immer mehr Insekten Einzug in unsere Gärten und auf unseren Balkonen. An sich ja eine schöne Nachricht, doch in den eigenen vier Wänden möchte man die kleinen Nutztiere ja dann doch nicht haben. Mit Insektenschutz vom Fachbetrieb, gibt es dazu zum Glück praktische Lösungen. Ob Tür oder Fenster, mit den maßgeschneiderten Lösungen von Insektenschutz Kischel-Peichert, werden sich die kleinen ungebetenen Gäste nicht mehr so leicht in Ihre vier Wände verirren. Dank hoher Qualität, dem fachgerechten Einbau und der einfachen Bedienbarkeit werden Sie sich lange an Ihrem Insektenschutz erfreuen können. Dank der enormen Vielseitigkeit der eingesetzten Produkte, sind auch spezielle Sonderlösungen ohne Probleme realisierbar. Individuelle Einbauvarianten sorgen dafür, dass sich der Insektenschutz perfekt in die örtlichen Gegebenheiten einfügt. Kostenlose Beratung Lassen Sie sich von den vielfältigen Einsatzmöglichkeiten überzeugen und vereinbaren Sie einen kostenlosen Beratungstermin. Insektenschutz Kischel-Peichert freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme. Telefonisch unter 0208 / 37 57 86 86 oder auch per E-Mail: kontakt@insektenschutz-muelheim.de.

mehr Informationen

Morgen kann kommen - Ildikó von Kürthy

Datum: 23. Mai 2022
Wo: Blickpunkt Speldorf
Wann:

Ein Buchtipp aus den Bücherträumen

„Bücher sind sehr sensible magische Geschöpfe und vor Menschen die ihnen nicht mit Respekt begegnen verschließen sie sich. Der Zauber funktioniert nur, wenn Ihr leise seid und ganz genau hinhört.“
Ein zerrissenes Foto bringt die Wahrheit ans Licht. Es ist die Momentaufnahme eines Verrats, der vier Schicksale miteinander verbindet, sie zusammenführt und mit den unbequemen Fragen der Lebensmitte konfrontiert: Loslassen oder festhalten? Wer bin ich, wenn ich niemandem mehr gefallen will, und wo will ich hin, wenn ich mir von niemandem mehr sagen lasse, wo es langgeht?
Ruth tritt aus dem Schatten ihrer Vergangenheit. Und das Ende ist eigentlich erst der Anfang.

mehr Informationen

Der Wissensraum in Speldorf

Datum: 23. Mai 2022
Wo: Blickpunkt Speldorf
Wann:

Wir sind „am Ball“ und nehmen gerne Eure Bildungsgutscheine an. Was nicht so bekannt ist: Jeder Schüler hat das Recht auf einen Bildungsgutschein. Sprecht also Eure Lehrkräfte darauf an, denn das ist eine gute Möglichkeit Lücken zu schließen. Um ein entspanntes Lernen zu gewährleisten, unterrichten wir auch hier stets in Kleingruppen und versuchen immer die Termine so flexibel wie möglich zu gestalten.

Auch „Bildung und Teilhabe-Schüler” sind selbstverständlich herzlich willkommen. Bei Problemen helfen wir gerne bei der Antragstellung.
Keine vertragliche Bindung
Wir arbeiten ohne vertragliche Bindung, dadurch können wir auch spontan und flexibel vor den Prüfungen helfen und unterstützen. Dieses Konzept hat sich besonders in den letzten Monaten, in denen die Zentralen Abschlussprüfungen stattfanden, mehr als bewährt.

Dank der Flexibilität unserer Lehrkräfte, konnten wir oftmals die „Feuerwehr“ für unsere Schüler sein, die kurzfristig und schnell Termine, beziehungsweise unsere Hilfe benötigten.

Ticketsystem

Unser Ticketsystem hat sich bewährt. Doch was bedeutet „Ticketsystem” und wie funktioniert es überhaupt?
Man kann so viele Stunden kaufen, wie man möchte und benötigt. Dabei ist jede Stunde für jedes Fach einsetzbar.
Auf dem Ticket werden die verwendeten Stunden sowie das, was unterrichtet worden ist, eingetragen und „abgeknipst”.

So haben Eltern und Schüler immer einen Überblick über die abgehaltene Stunden und eine Information darüber, was unterrichtet worden ist.

mehr Informationen

Gibt’s nicht, gibt’s nicht!

Datum: 23. Mai 2022
Wo: Blickpunkt Speldorf
Wann:

Jede gute Apotheke stellt bei Bedarf Arzneimittel selbst her
Oft werden die Medikamente aus der Apotheke industriell produziert und fertig verpackt abgegeben. Manchmal aber kehren die Apothekermitarbeiterinnen und Apothekermitarbeiter zu den Ursprüngen ihres Berufs zurück und produzieren die Arzneimittel selbst.

In Deutschland sind über 100.000 verschiedene industriell hergestellte Arzneimittel zugelassen – und trotzdem gibt es nicht immer für alle Patientinnen und Patienten und jede Krankheit das richtige Medikament. Das betrifft beispielsweise Menschen mit Allergien oder Unverträglichkeiten, aber auch Babys und Kinder. Für besonders seltene Krankheiten gibt es auch manchmal einfach kein industriell hergestelltes Medikament.

mehr Informationen


Auszug aus unserem Branchenindex:

Lackiererei

Autoreparaturen

Heizung

Kaminstudio

Solaranlagen

Augenoptik

Gärtnerei

Geschenkartikel

Grabgestaltung

Wohnraumvermietung

Zahnärzte

Arzt

Zimmerei

Holzbau

Restaurant

Hotel

Filmproduktion

Werbeagentur

Fahrzeugbeschriftungen

Gesellschaftsräume

Apotheken

Automobile

Garten- und Landschaftsbau

Autoservice

Maler

Heizöl

Schmierstoffe

Flüssiggas

Orthopädie-Schuhtechnik

Autolackiererei

Bestattungen

Altenheim

Altenpflege

Parteien

Motorrad

Zweirad

Außenwerbung

Folienbeschriftungen

Lichtwerbung

Aufmerksamkeitsstörungen

Friseure

Bauunternehmung

Fliesenarbeiten

Seniorenservice

Wohnraumanpassung

Digitaldruck

Schilder

Tischlerei

Schreinerei

Bäder und Wärme

Sanitär

Fitness

Sport

Sozialstation

Ambulante Pflege

Sicherheitstechnik

Schlüsseldienst

Druckereien

Internetservice

Krankenpflege

Ergotherapie