Werbung: Volksbank Rhein-Ruhr
ASK24 GmbH
Caritascentrum Marienhof
Arnold Multimediacentrum GmbH
Schule gut - Nachhilfe
Radio Buchloh
Team Wärmeservice GmbH
Meik ter Haar
SWB
Dr. Domagala

Grüße aus Mölleckens Altem Zollhaus

Mit Dank und besten Wünschen

Das Jahr 2022 geht so langsam aber sicher seinem Ende entgegen. Damit ist es auch wieder Zeit zurück zu blicken und die vergangenen Monate Revue passieren zu lassen. Nun gut, rosige Zeiten sehen anders aus, aber es gibt durchaus Dinge, die man doch einmal näher betrachten sollte.

Das Alte Zollhaus möchte sich an dieser Stelle ganz herzlich und vielmals bei seinen Gästen bedanken, die dem Haus die Treue gehalten und auch weiterhin den Weg zur Duisburger Straße 239 gefunden haben, um sich von dem gesamten Team verwöhnen zu lassen. Kerstin von der Hecken-Möllecken und Thomas Möllecken hoffen, dass Sie die Zeit im Alten Zollhaus ebenso genießen konnten, wie es dem Team Freude gemacht hat, für Sie da zu sein.

Dass das Konzept der frischen Küche mit einer kleinen Speisekarte, ausgewählten regionalen Zutaten gepaart mit einer erlesenen Weinkarte funktioniert und gern gesehen ist, beweist schon fast allein das 38-jährige Bestehen des Hauses in Speldorf. Die aktuelle Auszeichnung zum zweitbesten Restaurant in Mülheim durch Gault&Millot in diesem Jahr, bestätigt das mit viel Herzblut und Liebe zum Detail gespickte Engagement, bei dem der Gast sich einfach nur wohlfühlen und verwöhnen lassen kann.

Hinter dem Erfolg steht ein starkes Team

Eine solche Auszeichnung kommt natürlich nicht von ungefähr. Das eingespielte und erfahrene Team, auf das sich das sympathische Ehepaar Möllecken blind verlassen kann, trägt natürlich tatkräftig dazu bei, dass man nach einem Besuch im Alten Zollhaus, stets gut gelaunt und mit einem guten Gefühl die Heimreise antritt.

Auch bei dem Team, welches ja meist hinter den Kulissen tätig ist, möchte sich Kerstin von der Hecken-Möllecken und Thomas Möllecken noch einmal aufrichtig bedanken. Bianca Börner, welche bereits seit vielen Jahren im Service tätig ist und den Gästen die Wünsche von den Augen abliest, Norman von der Weydt, der trotz Sehbehinderung den Küchenchef bei der Kreation der vielfältigen Köstlichkeiten unterstützt oder auch das neueste Teammitglied Markus Scholtyssek, welcher sich vom ersten Moment an tatkräftig in die Küche eingebracht hat. Sie alle tragen dazu bei, dass sich der Gast in Mölleckens Altem Zollhaus stets bestens aufgehoben fühlt.

Das gesamte Team wünscht Ihnen allen eine schöne und besinnliche Weihnachtszeit sowie einen entspannten Übergang in das neue Jahr 2023. Das Alte Zollhaus freut sich, Sie bald wieder als Gast begrüßen zu dürfen. Bis dahin … Bleiben Sie gesund!