Werbung: Volksbank Rhein-Ruhr
ASK24 GmbH
Caritascentrum Marienhof
Arnold Multimediacentrum GmbH
Schule gut - Nachhilfe
Radio Buchloh
Team Wärmeservice GmbH
Meik ter Haar
SWB
Dr. Domagala

Aktuelles 11. November 2021

Vorlesen? Ja, natürlich!

Besonders in der dunklen Jahreszeit ist es doch sehr gemütlich, mit einem heißen Kakao aneinander gekuschelt auf dem Sofa zu sitzen und gemeinsam zu lesen.

Was Sie vorlesen können? Kaum etwas eignet sich besser dafür, als die Märchen von Astrid Lindgren aus dem Oetinger Verlag. Insgesamt 15 Märchen finden sich in dieser großformatigen Neuausgabe, von zauberhaft und geheimnisvoll bis gruselig und spannend. Mit Titeln, an die wir uns möglicherweise erinnern: Klingt meine Linde – Im Wald sind keine Räuber – Die Puppe Mirabell – der Drache mit den roten Augen.

Die Geschichten regen die Fantasie der Kinder an. Dabei klammert Astrid Lindgren Themen wie Einsamkeit, Krankheit und Anders-sein nicht aus, sondern baut sie geschickte in ihre Texte ein. So entsteht ein ganz besonderer Zauber und fasziniert Klein und Groß, ein schönes Familienhausbuch.

Und noch ein Tipp für alle Familien, die in der Adventszeit einen Wichtel zu Besuch bekommen: Die Geschichte von „Nils-Karlsson Däumling“ und „Peter und Petra“ handeln von solchen kleinen Wesen.

Katrin Engelking hat dieses Buch so liebevoll wie aufwändig gestaltet, jedes Märchen wird mit einer illustrierten Doppelseite angekündigt. Ihre Bilder machen dieses Buch zu einem Schatz!

Einem Vorleseschatz, den es zu heben lohnt!

Und daraus folgend eine unbedingte Kaufempfehlung von Petra Büse-Leringer, Buchhandlung Bücherträume

Astrid Lindgren
Märchen
Oetinger Verlag
22 Euro