Werbung: Volksbank Rhein-Ruhr
ASK24 GmbH
Caritascentrum Marienhof
Arnold Multimediacentrum GmbH
Schule gut - Nachhilfe
Radio Buchloh
Team Wärmeservice GmbH
Meik ter Haar
SWB
Dr. Domagala

Aktuelles 11. November 2021

Liebe Speldorferinnen und liebe Speldorfer,

Veränderungen müssen nicht immer etwas Negatives sein. Dies zeigt eine Aufbruchstimmung bei Personen, Institutionen, Vereinen und wo noch alles.

In Speldorf tut sich derzeit zum Glück auch so einiges – Informationen dazu findet ihr auch in diesem, euch vorliegenden Blickpunkt Speldorf.

Neue Räume für neue Impulse

Der TSV Viktoria zum Beispiel, startet in neuen Räumlichkeiten in der neuen Parkstadt Mülheim in eine tolle Zukunft. Auch für uns alle vielleicht ein Signal etwas zu verändern - Wer will denn nicht sportlich sein oder werden?

Auch im Hafen tut sich etwas

Vor kurzem wurde an der Weseler Straße das Hafencenter eröffnet. Auch das eine Veränderung, die uns doch auch erfreut.
Unser neues Mitglied der Interessengemeinschaft Speldorf, die Edeka
vertreten durch Falk Paschmann, hat dort Großartiges geleistet. Auf 4.000m² werden unsere lukullischen Wünsche erfüllt.
Auch den übrigen „Bewohnern” des Hafencenters wünschen wir auf diesem Wege viel Erfolg und freuen uns auf deren Mitgliedschaft in der IGS.

Die IGS wählt den Vorstand

Der Vorstand der Interessengemeinschaft Speldorf wird zur nächsten Jahreshauptversammlung im November neu gewählt. Auch hier könnten Veränderungen entstehen und es besteht ausreichend Raum für neue Impulse. Auf jeden Fall schürt die Ideenschmiede der Interessengemeinschaft bereits ein heißes Feuer und wir alle dürfen uns auf zündende Vorschläge freuen.

Ein kleiner Rückblick

Wir blicken auf ein Jahr zurück, das voller Spannung war. Die Pharmaindustrie hat in einer einzigartigen Geschwindigkeit Mittel erforscht und getestet, die Geimpften eine kleine Sicherheit geben, für den Fall, dass diese sich infizieren.
Dadurch konnten wir alle wieder „Freiheiten“ erleben, die vor Corona selbstverständlich waren.

Durch das starke Unwetter in Deutschland haben wir erfahren, was Verluste bedeuten. Vor den wirtschaftlichen Folgen kann man sich fast immer versichern, die persönlichen und menschlichen Verluste aber, sind nicht zu ersetzen.
Bei allen Anstrengungen – Katastrophen kommen halt immer völlig unangekündigt, auch wenn der Mensch durch Früherkennung sein Möglichstes tut.

Die Bundestagswahl hat ebenfalls eine Veränderung gebracht. Für manche war das abzusehen, für wieder andere kamen die Ergebnisse überraschend. Aber das ist Demokratie! Und auch hier sind Veränderungen auch sicher spannend. Kommt die Ampel, bei der jedes Licht Vorfahrt für Veränderungen zeigt?! Wir werden es sehen.

Danke an den Herausgeber dieses Blickpunktes, der Arnold Multimediacentrum GmbH, vertreten durch den Geschäftsführer Thomas Kroll, für die vorliegende Ausgabe und vor allem auch Danke an alle Inserenten, die dieses Heft erst möglich machen.

Gerne bin ich euer
Hartmut Meyer
Vorsitzender der IGS

ALTE LEIPZIGER-HALLESCHE
Generalagentur
Diplom Ökonom Hartmut Meyer
Ich freue mich auf Ihre Empfehlung!