Werbung: Volksbank Rhein-Ruhr
ASK24 GmbH
Caritascentrum Marienhof
Arnold Multimediacentrum GmbH
Schule gut - Nachhilfe
Radio Buchloh
Team Wärmeservice GmbH
Meik ter Haar
SWB
Dr. Domagala

Aktuelles 19. April 2021

Liebe Speldorferinnen und liebe Speldorfer,

Der April, der April, der macht was er will. Sonne, Regen, Schnee - Bisher hat uns der aktuelle Monat fast die volle Bandbreite des Wetters präsentiert. Es war ja nun wirklich alles dabei. Diejenigen, die sich an die Vorgabe von Oktober bis Ostern gehalten haben, was den Wechsel der Bereifung betrifft, sind wohl ganz schön ins Schwitzen gekommen. Kaum war die Sommerreifen auf dem Fahrzeug, beglückten uns die weißen Flocken noch einmal mit ihrem Besuch.

Eigentlich haben wir uns ja immer vorgenommen, in unserem Vorwort nie auf das Wetter einzugehen, doch die aktuelle Lage führt ja nun mal leider immer noch dazu, das die derzeitige Themenauswahl doch arg eingeschränkt ist. Auf das andere Thema, welches uns derzeit an jeder Ecke begegnet, möchten wir an dieser Stelle erst recht nicht eingehen - Denn dahingehend sind wohl alle mehr als bedient und versorgt.

Natürlich würden wir gerne einmal wieder über vergangene und geplante Treffen berichten, Veranstaltungstipps präsentieren und Neuigkeiten aus dem florierenden Geschäftsleben zum besten geben - Doch dies ist derzeit nun einmal nur eingeschränkt möglich.

Doch trotz alledem, stecken wir den Kopf nicht in den Sand. Wie Sie den folgenden Artikeln entnehmen können, geht das Leben weiter und es tut sich was bei uns. Auch wenn nicht angemessen gefeiert werden kann, gäbe es ausreichend Gründe zur Freude, wie Sie sehen werden.

Überhaupt haben sich die meisten unserer Betriebe vor Ort nicht unterkriegen lassen, auch wenn es derzeit nicht immer einfach ist, geben die Geschäftsleute vor Ort doch alles, um weiterhin für ihre Kunden da zu sein.

Ein weiterer Grund zur Freude ist die Tatsache, dass Sie – die Kunden – dieses Engagement zu schätzen wissen und auch möglichst viel Gebrauch von den angebotenen Leistungen machen. Es ist schön zu wissen, dass Ihnen die Firmen vor Ort genauso am Herzen liegen, wie anders herum.

Gemeinsam werden wir auch diese – für alle Betroffenen überaus unangenehme – Zeiten überstehen.

Wichtig ist dabei, das freundliche Miteinander nicht zu vergessen. Wir haben es so schon schwer genug, da sollte man nicht auch noch unnötigerweise die menschliche Komponente ausblenden. Ein nettes Wort, ein freundliches Lächeln oder die kleine hilfreiche Geste macht uns allen das Leben etwas leichter und trägt zu einem besseren Zusammenleben bei. Nicht umsonst trägt die Interessengemeinschaft ein Herz in ihrem Logo – denn hier in Speldorf ist das Herz noch Trumpf … und das sollten wir auf keinem Fall vergessen.

So nun genug der Einführungsworte. Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit der aktuellen Ausgabe unseres Stadtteilmagazins.

Ihre Redaktion des Blickpunkt Speldorf