Werbung: Volksbank Rhein-Ruhr
ASK24 GmbH
Caritascentrum Marienhof
Arnold Multimediacentrum GmbH
Schule gut - Nachhilfe
Radio Buchloh
Team Wärmeservice GmbH
Meik ter Haar
SWB
Dr. Domagala

Aktuelles 20. Mai 2020

Liebe Speldorfer,

das böse Wort mit C verfolgt uns in allen Medien. Es ist Thema bei Gesprächen mit Freunden und Verwandten. Wir wissen nicht, wie sollen wir die Lage einschätzen? Es ist eine sehr belastende Situation, was kommt wirtschaftlich auf uns zu?

Unter Umständen sind wir finanziell sehr betroffen, kommen an unsere Grenzen mit Homeoffice und Kinderbetreuung oder machen uns Sorgen, weil wir die ältere Generation zum einen schützen oder zum anderen nicht einmal besuchen dürfen.
Der Ideenreichtum und die Kreativität vieler ist beispiellos. Schulunterricht, Sporteinheiten, Schauspielkunst, Gottesdienste und Musik über Streaming Dienste, Radio oder Fernsehen sind hilfreich diesen Ausnahmezustand zu bewältigen.
Die kleinen Dinge im Leben nehmen wir glücklicherweise intensiver war. Der Fokus verändert sich. Liebe Botschaften, von Freunden gesandt, helfen und bezaubern. Das Telefongespräch bekommt einen anderen Stellenwert.

Für meine Praxis bedeutete die neue Situation erst einmal, Abläufe zu überdenken, Patienten nicht zu nah aufeinanderfolgend zu bestellen und vor allen Dingen sicher zu stellen, dass Desinfektionsmittel, bzw. Mund/ Nasenschutzmasken in ausreichender Menge vorhanden sind.

Die ersten Wochen wurden nur akute Fälle behandelt. Bei den Alleinstehenden war es wichtig, den Telefonkontakt zu halten.
Jetzt läuft der Praxisbetrieb wieder fast normal, endlich!

Auch Speldorf beginnt wieder aufzuwachen. Wir müssen jetzt versuchen, wieder nach Vorne zu sehen.

Unser Stadtteil Speldorf ist facettenreich. Das große Waldgebiet lädt ein, Wege zu erkunden, die wir lange nicht gegangen sind. Die Natur gibt Kraft und erweitert unseren Horizont. Der Raffelbergpark präsentiert sich in frischem Grün.

Die Duisburger Straße ist nicht die Kö, aber unser Mittelpunkt.

Wir konnten jetzt in der Zeit der Geschäftsschließungen einmal sehen, wie schlimm und gespenstisch ein Lockdown sein kann.
Damit alle wieder auf die Beine kommen, ist die Treue zu Speldorf und deren Geschäften wichtig. Wenn möglich, also erst einmal hier die persönliche Atmosphäre genießen, bevor man irgendwo anders kauft oder das anonyme Shoppen im Internet durch einen Klick tätigt.

Es ist gut, dass unser Friseursalon wieder öffnen darf und wir freuen uns sehr, dass endlich unsere emsige Gastronomie, die uns mit Catering versorgt hat, wieder ihre Restaurants öffnen darf.

Ich würde mich auch freuen, wenn über der Maske, die wir gehorsam tragen, auch mal lächelnde Augenpaare meinem Blick begegnen.

Kurzum
WIR VERMISSEN EUCH IN SPELDORF

Bleiben Sie gesund,
Ihre Franziska Schöps