Werbung: Volksbank Rhein-Ruhr
ASK24 GmbH
Caritascentrum Marienhof
Arnold Multimediacentrum GmbH
Schule gut - Nachhilfe
Radio Buchloh
Team Wärmeservice GmbH
Meik ter Haar
SWB
Dr. Domagala

Aktuelles 18. November 2019

Neuigkeiten aus dem Viertel

Das Hundsbuschviertel feierte gemeinsam einen gemütlichen Sommerabschied!

Ein schönes und buntes Fest haben die Menschen in unserem Hundsbuschviertel am Samstag, 21.09. miteinander gefeiert. Auf der Wiese wurde gespielt, geklönt und gegessen. Das Quartiers-
projekt „Engagiert im Viertel – Gemeinsam im Hundsbuschviertel” hat zusammen mit dem Verein Mülheimer Nachbarschaft e.V. das Fest organisiert und einige Bürger*innen haben mitgeholfen.
Wer auch weiterhin mit anpacken möchte und Ideen einbringen will, damit auch weitere tolle Projekte im Viertel umgesetzt werden, kann sich gerne an die Projektleiterin Anna Maria Allegrezza wenden. 

Aktionswoche zum Thema Müll wurde mit viel Spaß vom
7. bis 12. Oktober durchgeführt!

Im Rahmen der MEG-Aktion „Mülheim räumt auf!” hat das Quartiersprojekt „Engagiert im Viertel” in Kooperation mit dem Kulturhaus Spieldorf das Stück „Herr Stinknich, Tonni und der wertvolle Müll“ für Kinder aus den umliegenden Kitas und Grundschulen präsentiert.

Herr Strohm, Mitbegründer des Kulturhauses Spieldorf, erklärte den Kindern in seiner Rolle als Müllmann „Herr Stinknich“ in einer Mischung aus Theater, Puppenspiel, Geschichten erzählen und Spielaktion, Prinzip und Grundlagen der Wertstofftrennung.

Auf spielerische Art konnten so über 200 Kinder aus unserem Viertel mit ganz viel Spaß Wichtiges zum Thema Müllvermeidung lernen.

Als Abschlussaktion fand „Speldorf räumt auf!”, das erste nachbarschaftliche Müllsammeln, am Samstag, den 12. Oktober 2019 statt. Große und Kleine trafen sich ab 10 Uhr in der Stadtteilbibliothek, Frühlingstr. 35. Um 11 Uhr ging es los. Dabei wurde die Gruppe pantomimisch von „Herrn Stink-
nich“ begleitet. Speldorf ist zwar nicht vermüllt, trotzdem konnte einiges an Müll eingesammelt werden.

Eröffnung des CBE Begegnungs- und Beratungszentrum Speldorf

Seit Mai diesen Jahres fördert das Centrum für bürgerschaftliches Engagement e.V. mit dem Projekt „Engagiert im Viertel – Gemeinsam im Hundsbuschviertel” das nachbarschaftliche Engagement mitten in Speldorf. Dabei werden Akteure und Nachbarn eingeladen, mitzumachen und gemeinsame Aktivitäten im Viertel rund um die Hundsbuschstraße durchzuführen. Planungstreffen mit den Nachbarn, ein Nachbarschaftsfest, gemeinsame Spaziergänge und eine Müllsammel-Aktion haben, wie bereits berichtet, stattgefunden.

Mit dem neuen Begegnungs- und Beratungszentrum an der Duisburger Straße eröffnet das CBE nun einen Raum, der für Treffen der aktiven Nachbarn, Beratungen und Informationsveranstaltungen zur Verfügung steht. Oberbürgermeister Ulrich Scholten und der Vorstand des CBE sowie das Team des Quartierprojekts haben am 18. November um 15 Uhr an der Duisburger Str. 286 alle Nachbarn und Interessierte herzlich willkommen geheißen.

Text: Anna Maria Allegrezza, CBE Mülheim