Werbung: Volksbank Rhein-Ruhr
ASK24 GmbH
Caritascentrum Marienhof
Arnold Multimediacentrum GmbH
Schule gut - Nachhilfe
Radio Buchloh
Team Wärmeservice GmbH
Meik ter Haar
SWB
Dr. Domagala

Liebe Speldorferinnen und liebe Speldorfer,

die Zeit zieht nur so an uns vorbei. Mittlerweile befinden wir uns schon im letzten Viertel dieses Jahres und wir bewegen uns langsam aber sicher auf die Zielgerade zu. Auch wenn das Jahr bei weitem noch nicht vorüber ist, so gab es doch schon so einiges, was uns beschäftigt hat. Sei es der Krieg in der Ukraine, die damit verbundene Energiekrise, Preissteigerungen an allen Ecken oder weniger global – Die geplante Bebauung der Parkstadt an der Grenze zu Broich – Viel Gutes fällt einem dabei leider nicht so spontan ein, oder?

Warum ist es eigentlich so, dass uns gute Erinnerungen und Erfahrungen so schnell aus dem Gedächtnis verschwinden und uns Schlechtes noch so lange „erhalten bleibt”? Die einen sagen, es sei eine typisch deutsche Eigenschaft immer das Negative zu suchen und das Gute dabei außen vor zu lassen, auf der anderen Seite heißt es aber auch, es sei ein Überbleibsel aus unserer Evolutionsgeschichte.

Planungen für das letzte Quartal

Wie auch immer, egal wie Ihr und euer Jahr bisher verlaufen ist, man sollte immer daran denken, es gab mit Sicherheit auch etwas Schönes dabei und ein Viertel liegt noch vor uns und wir sollten das Beste daraus machen.

Bei der Interessengemeinschaft ist man gerade dabei, alles dafür in die Wege zu leiten. Für die kommenden Monate sind die ersten Planungen bereits schon abgeschlossen und das eine oder andere Event ist schon in der Vorbereitungsphase. Gerade das erfolgreiche Flockenwegfest hat noch einmal für den richtigen Motivationskick gesorgt, denn leuchtende Kinderaugen sind die beste Belohnung für die nicht immer einfache Planungsarbeit und Umsetzung.

Und wann bekommt man die meisten leuchtenden Kinderaugen zu sehen? Natürlich in der Vorweihnachtszeit. Und genau da liegt dann auch der Fokus der kommenden Planungen. In diesem Heft findet man diesbezüglich dann auch schon die ersten Termine.


Wer über die Termine und Veranstaltungen der Interessengemeinschaft immer auf dem Laufenden sein möchte, sollte die sich die Facebook-Seite sowie die Instagram-Präsenz der IGS anschauen und bestenfalls abonnieren. Hier ist man ab sofort noch näher an der Interessengemeinschaft und stets informiert, was sich bei uns so ereignet.

So und nun genug der vielen Einleitungsworte. Wir wünschen viel Spaß mit der neuen und aktuellen Ausgabe des Blickpunkt Speldorf. Vielleicht sieht man sich ja auf der einen oder anderen Veranstaltung – Zum Beispiel beim „Speldorfer Mittag” am 17.11., dem „Tratsch beim Kaffeeklatsch” am 23.11. oder bei „Speldorf leuchtet” am 24.11.

Bis dahin – bleiben Sie gesund und gut gelaunt.

Ihr und euer

Thomas Kroll
für den Vorstand der Interessen-
gemeinschaft Speldorf

P.S.: Sie haben Fragen oder Anregungen? Sie möchten Mitglied in der IGS werden?

Schreiben Sie uns eine E-Mail an: igs@igs-speldorf.de