Werbung: Volksbank Rhein-Ruhr
ASK24 GmbH
Caritascentrum Marienhof
Arnold Multimediacentrum GmbH
Schule gut - Nachhilfe
Radio Buchloh
Team Wärmeservice GmbH
Meik ter Haar
SWB
Dr. Domagala

Aktuelles 20. Mai 2020

Sicher unterwegs mit Taxi Stephany

Noch immer sind wir alle von den Kontakteinschränkungen, der Maskenpflicht und den erhöhten Hygienevorschriften betroffen. Das gilt selbstverständlich auch für das Taxigewerbe. Das Taxiunternehmen Stephany hat sich schon früh mit den Möglichkeiten befasst, den Weg von A nach B für seine Kunden so sicher wie möglich zu gestalten.


Stilvoll und geschützt zum Standesamt. Auch in Zeiten von Corona kein Problem.

Allein schon durch das elektrisch betriebene „London-Taxi”, welches bereits ab Werk mit einer Trennscheibe zwischen Fahrer und Fahrgast ausgestattet ist, war das Unternehmen schon bestens vorbereitet. Doch auch die übrigen, sich im Einsatz befindlichen Fahrzeuge wurden mit einem Spuckschutz versehen.


Auch in den übrigen Fahrzeugen ist der Schutz des Fahrgastes an erster Stelle

Neben dieser räumlichen Barriere, welche die Möglichkeit einer Ansteckung minimieren soll, setzt Randolf Stephany, Inhaber des alteingesessenen Unternehmens, auch auf die stetige Desinfektion sowie die Einhaltung der Abstandsregel beim Ein- und Aussteigen. Ob Arztbesuch, Fahrt zum Friseurtermin oder zum Amt – Taxi Stephany kümmert sich darum, dass Sie möglichst sicher von A nach B kommen – auch in Zeiten von Corona und Covid-19.

Taxi Stephany - Ihr Taxi für Mülheim: 0208 / 5 22 22.