Werbung: Volksbank Rhein-Ruhr
ASK24 GmbH
Caritascentrum Marienhof
Arnold Multimediacentrum GmbH
Schule gut - Nachhilfe
Radio Buchloh
Team Wärmeservice GmbH
Meik ter Haar
SWB
Dr. Domagala

Aktuelles 11. September 2018

Der Ohrwurm

Der Wurm der Gutes tut

Anker sind seit jeher bekannt für ihre Kraft und ihre Verlässlichkeit. Sobald sie ausgelöst werden, ist sofort eine damit verbundene Erinnerung ebenfalls präsent.

Anker begleiten uns den ganzen Tag. Da ist das gedankenverlorene Spielen mit dem Ring am Finger, der bestimmte Klingelton am Smartphone der einen genau wissen lässt, wer gerade anruft, oder der chillige Musiktitel im Radio, welcher an den letzten Urlaub erinnert.

Allesamt haben Anker eins gemeinsam: Die Fähigkeit uns an etwas zu erinnern, und so nebenbei das damit verbundene - möglichst gute - Erinnerungsgefühl gleich mit hervorzuholen. Diese wollen wir uns jetzt zunutze machen!

Erste Aufgabe: Erinnere dich an einen Ohrwurm, also an ein Musikstück, welches dich in eine gute Stimmung versetzt.

Hier einige Beispiele:
Mahna Mahna (Muppets)
Live is life (Opus) la la lalala :-)
Queen, We are the Champions

Sobald sich ein Ohrwurm in deinem Ohr festgesetzt hat :-) suchst Du dir einen beliebigen Gegenstand, der dich den ganzen Tag begleitet. Irgendetwas unauffälliges (Ring, Schlüssel, Armband, Halskette, Bild oder etwas anderes...)

Hast Du so einen geeigneten Gegenstand gefunden, „fährst“ Du deinen Ohrwurm sozusagen ab, und zwar so lange, bis Du ihn schon fast lauthals mitsingen oder mitsummen kannst...

WICHTIG: Genau in DEM AUGENBLICK, wenn dein Ohrwurm dir nicht mehr aus den Ohren geht :-) umfasst Du bewusst den ausgesuchten Gegenstand mit deiner Hand, ruhig ein wenig fester...

Dies wiederholst Du nun täglich mehrmals für die nächsten paar Tage, insg. 15-20 mal

(1) Ohrwurm abfahren
(2) volle Lautstärke, mitsummen oder mitsingen
(3) Gegenstand in die Hand nehmen und fest umfassen (zudrücken)...

Nach einigen Wiederholungen sollte sobald Du den Gegenstand in die Hand nimmst dein Ohrwurm von ganz alleine in deinen Ohren ertönen, und sofort gute Stimmung verbreiten.

Manchmal aber reicht es schon, in einer unangenehmen Situation nur an den Ohrwurm zu denken, und alles wird gut :-)

Silke Greiner und Rainer Porte
Gesundheitsberaterin und Mentaltrainer
ASK24 Gesundheitsdienste – Coaching Zentrum Rhein-Ruhr
Tel.: 0208 / 88 36 76 81
www.coaching-zentrum-ruhr.de